Fünf Zubehörteile, die beim Grillen keinesfalls fehlen dürfen – Teil II

Ein bisschen Fleisch auf den Rost legen, dazu ein paar Gemüsestücke platzieren und das Knoblauchbrot aus dem Ofen holen: So sieht das Grillen in vielen Haushalten aus. Nicht aber bei uns – nach unserem ersten Teil zum wichtigsten Grillzubehör heben wir das Grillen heute wieder auf ein neues Level! Damit auch ihr die Grill-Meister-Stufen in Windeseile empor steigt, zeigen wir euch in Sachen Grillzubehör und Gadgets die heißesten Trends.

Der smarte Meister hat es im Griff

Jeder Grillmeister und Gastgeber kennt die Situation: Alle sitzen rund um den Tisch, schlürfen genüsslich ihren Aperitif und unterhalten sich angeregt. Nur der der Meister schwitzt sich vor dem Grill einen ab und verpasst die ganzen Gespräche und Späße bei Tisch.

Doch der Grillmeister von heute ist ja nicht von gestern, sondern ein ganz schön smarter Bursche! Denn mit seinem elektronischen, vollautomatischen Thermometer kann auch er entspannt sein Bier genießen und sich an der fröhlichen Runde beteiligen. Sobald das Grillgut fertig ist, bekommt er eine Benachrichtigung direkt auf das Smartphone. Das erleichtert nicht nur das Grillen und sorgt für eine entspannte Atmosphäre, auch das Anschneiden des Grillguts, um den Garzustand zu überprüfen, entfällt somit.

Beilagen auf Leiwand

Uns ist natürlich bewusst, dass das Fleisch für gewöhnlich der Star am Rost ist. Nichtsdestotrotz sind wir auch große Fans von knackig angebratenem Gemüse und leckeren Beilagen. Hierfür ist besonders ein spezieller Grill-Wok geeignet, der einfach in den Rost eingebettet wird. Aber nicht nur Gemüse könnt ihr in dem Wok anbraten: Auch vollständige Gerichte wie asiatische Nudeln oder italienische Pasta sind kein Problem. Ein dazu passendes Beilagen-Tool, welches bei euren Gästen garantiert für große Augen sorgen wird, ist der Drehspieß-Korb. Darin macht ihr nicht nur Pommes, Gemüse und Fleischstücke, sondern auch Popcorn. Popcorn vom Grill? Ja, richtig gehört, bitte nicht gleich durchdrehen! 😉

Egal ob asiatisch oder italienisch – am Grill-Wok kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Die hölzerne Geschmacksexplosion

Ihr habt schon alle Fleischsorten in allen Variationen und mit allen möglichen Kräutern und Marinaden durchprobiert und seid auf der Suche nach dem besonderen Geschmack? Nichts einfacher als das: Mit sogenannten Räucherchips oder auch Woodchunks macht ihr euer Stück Fleisch oder Fisch zu einem wahren Gaumenschmaus. Ob Whiskey-Infused, Ahorn Holz oder spezielles Holz für die unterschiedlichen Fleisch- oder Fischarten – jede Sorte hat seinen ganz besonderen Charme und verleiht eurem Grillgut eine rauchige Note und einen vollmundigen Geschmack.

Nach der Hauptspeise ist vor der Nachspeise

„Ich bin so satt, ich mag kein Blatt“ – jeder Gast. Auf jeder Grillparty. Immer. Zumindest bis die Nachspeise kommt. Denn dafür haben wir einen besonderen Platz im Magen reserviert – auch bekannt als: „Nachspeisenmagen“. Um das Niveau eurer Grillkünste zum Abschluss also noch einmal zu steigern, greift am Besten zu einem besonderen Waffeleinsatz zurück. Hierzu den Einsatz wieder in die dafür vorgesehene Stelle auf eurem Grill legen und mit Waffelteig befüllen. Zum Schluss noch einmal wenden und voilá: Der süße Traum ist fertig – ganz schnell, ganz einfach und dennoch ganz außergewöhnlich. Mit unterschiedlichen Toppings wie z.B. Früchte, Soßen und/oder Eis kommt auch jeder Gast auf seinen Geschmack.

Super schnell super sauber

Unser Grill ist wie unser Baby – und dieses würden wir klarerweise auch nicht schmutzig ins frische Bett legen. Deswegen heißt es nun: Rost putzen. Besonders geeignet hierfür sind hochwertige Grillbürsten. Einfach den Grill aufheizen und im Anschluss mit der Premium-Grillbürste über den Rost bürsten. Noch schneller und einfacher sauber bekommt ihr den Rost, wenn ihr vor dem Grillen einen geschmacksneutralen Anti-Haft Spray anwendet. So ist der Grill perfekt gehegt und gepflegt und schon in der Pole-Position für die nächste Grillparty in geselliger Runde.

Neben dem Anti-Haft Spray kann auch eine hochwertige Grillbürste bei der Reinigung des Grills eine große Hilfe sein.
Neben dem Anti-Haft Spray kann auch eine hochwertige Grillbürste bei der Reinigung des Grills eine große Hilfe sein.

Dank dem Fancy Zubehör werden die Gäste nach eurer Grillparty mit dem Gewissen nach Hause gehen, dass euch in Sachen Grillen keiner das Wasser – oder eben das Fleisch – reichen kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, aktzeptieren Sie die Cookie-Richtlinien Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen